1. Damen hatten keine Chance

1. Damen hatten keine Chance
TuS Hermannsburg I  :  MTV Ashausen / Gehrden II  9:12 , 15:26

Man konnte nicht gegen halten!

Ja es kam wie es kommen mußte.  Das Spiel begann auf Hermannsburger Seite mit 9 Spielerinnen. Dabei waren 2 angeschlagen. Nach 20 Min. knickte Laura Hellfritz um und konnte nicht weiter machen. Wir hoffen das es nichts schlimmeres ist. Hermannsburg konnte das Spiel bis zur 25. Min. offen halten und setzte sich zeitweise auch ab. Man ging aber dann mit 9:12 in die Pause.  Ashausen kam sebstbewußt aus der Pause und setzte sich gleich nach 15. Min. mit 12:19 ab. Da war dann der Wiederstand gebrochen und man hielt sich dann in der Gegenwehr zurück. 
Mit dieser dünnen Personaldecke kann man nur eine Halbzeit dagegen halten. Wir hoffen das sich dieses bald ändern wird!

Es spielten: Rabe im Tor, Heuer (4), Vogelsberg (4), Hellfritz, Bethge(3), Brammer (1), Erdt (1), Bösemann (1)